AGB

Impressum + Allgemeine Geschäftsbedingungen - Stand vom 20.Mai2016

Jakob Schweickard - 63743 Aschaffenburg – Rhönstrasse 38 Inhaber: Günther Schweickard - Handelsregisternummer 505 - Weinimport– Weinhandel - www.Schweickard-Weine.de - USteuer-Identnummer DE00000189971 - St.Nr.204/272/60144
Telefon 06021-91194 - Telefax 06021-95901 - E-Mail: Info@schweickard-weine.de

§1 - Geltungsbereich: Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Jakob Schweickard (Schweickard-Weine)
Inhaber Günther Schweickard und dem Besteller gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Der Versand an Personen unter 18 Jahren ist ausgeschlossen. Sie bestätigen mit der Annahme unserer Geschäftsbedingungen auch, dass Sie älter als 18 Jahre sind. Sollte diese Information nicht stimmen behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Sondervereinbarungen sind nur wirksam, wenn diese schriftlich getroffen werden.

§2 - Angebote: Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Sie gelten nur solange der Vorrat reicht. Sollte ein Wein bzw. Weinjahrgang ausverkauft sein wird dieser ohne weiteren Hinweis als jüngerer Jahrgang nachgeliefert. Haben sich Weinqualitätsstufe und Preis geändert so werden wir Sie schriftlich darauf hinweisen. Die neue Auftragsbestätigung wird erst nach Rückantwort erstellt.

§3 - Preise: Sämtliche Preisangaben für die Artikel, die im Weinshop – www.Schweickard-Weine.de und in den Unterdomänen die zur Webseite Schweickard-Weine.de führen, gelten nur solange diese Artikel bei uns ab Lager verfügbar sind. Gleiches gilt für Angaben zu Qualitätsstufen und Jahrgängen. Sollte ein Wein ausverkauft sein und als jüngerer Jahrgang nachgeliefert werden, können sich sowohl die Weinqualität als auch der Artikelpreis ändern. Dies wird im Internet - Angebot laufend aktualisiert und durch Nachfrage an Sie verifiziert.

Die Preisangaben verstehen sich inklusive sämtlicher Abgaben sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Für Frachtkosten bei Kleinmenge von 1- 5 Flaschen berechnen wir 6 Euro.
Ab 6 Flaschen (1 Karton) liefern wir innerhalb Deutschlands FREI-HAUS.
Bei Abnahme von 12 Flaschen ermäßigt sich der Internet-Preis um 30 Cent je Flasche.
Bei Abnahme von 24 Flaschen ermäßigt sich der Internet-Preis um 50 Cent je Flasche.
Kleinflaschen bis 250 cl, 1.50 und 2 Liter sind vom Versand ausgeschlossen
und können nur als Frachtgut ab 120 Flaschen (0,75 oder 1,00 l) versandt werden.

§ 4 Auslandsversand: Wir versenden nur innerhalb Deutschlands.
In Ausnahmefällen beim Versand innerhalb Europas (EU) werden die Mehrkosten zu unseren Selbstkosten berechnet. Bei Drittländern wie der Schweiz fallen weitere Einfuhrkosten an, die in gleicher Höhe weitergegeben werden. Die Verbrauchssteuern und die Mehrwertsteuer innerhalb der EU sind unterschiedlich. Der Steuerschuldner ist der Leistungsempfänger. Daher empfiehlt es sich für diesen bestellte und eingeführte steuerpflichtige Waren beim zuständigen Zollamt anzumelden.

§ 5 Garantie: Alle angebotenen Weine unterliegen der amtlichen Kontrolle staatlicher Überwachungsorgane, sowie der Beurteilung durch die zuständigen Oenologen und Kellermeister der jeweiligen Kellereien. Die Auswahl der angebotenen Weine resultiert aus unserer Erfahrung mit den Weinen Europas seit dem Jahre 1948.

§ 6 - Bestellungen: Ihre Bestellungen erfolgen nach Ihren Wünschen, entweder per Telefax an: 06021-95901 Schweickard-Weine, 63743 Aschaffenburg – Per eMail: info@schweickard-weine.de oder über unsere Homepage www.schweickard-weine.de

§ 7 – Vertragsabschluß: Ein Kaufvertrag über Ihre Bestellung kommt durch Annahme Ihrer Bestellung zustande. Die automatische Rückantwort ist noch keine Bestätigung. Diese wird Ihnen nach Überprüfung auf Liefermöglichkeit per E-Mail bestätigt. Weiterhin erhalten Sie per E-Mail eine PRO-Forma Rechnung mit den zur Zahlung nötigen Angaben und den genauen Angaben zu jedem Artikel. Die Originalrechnung legen wir dem Versandpaket bei. Wenn ein bestellter Wein ausverkauft sein sollte und nicht durch einen Folgejahrgang ersetzt werden kann teilen wir Ihnen dies mit und klären das weitere Vorgehen. Insoweit kommt kein Kaufvertrag zustande. In diesem Fall werden wir Ihnen einen Wein ähnlicher Art und Güte anbieten. Ein Kaufvertrag hierüber kommt erst durch Ihre Annahme des Angebots per Fax, E-Mail oder via Internet zustande.

§ 8 – Widerrufs- und Rückgaberecht - Stand vom 20.05.2016 - Der Besteller ist berechtigt, den Kaufvertrag innerhalb einer Frist von 2 Wochen ab Eingang der Ware beim Empfänger ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich an Jakob Schweickard (Adresse) durch Brief, Telefax oder EMail erfolgen. Der Auftrag zur Rückholung durch DPD muss vom Versender – Firma Jakob Schweickard - erteilt werden. Es können nur Original verschlossene Flaschen zurückgenommen werden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Besteller. Der Rückholauftrag wird von der Firma Jakob Schweickard = www.schweickard-weine.de dem Spediteur - normalerweise DPD - vom Versandort (Aschaffenburg) aus erteilt. Der Spediteur, in der Regel DPD, klärt den Rückholzeitpunkt mit dem Rücksender ab. Alternativ kann die Rücksendung nach Absprache auch auf einem anderen Wege erfolgen. Die Rückzahlung des Warenwertes zurückgeholter Ware erfolgt sofort nach Überprüfung der zurückgesandten Ware durch Banküberweisung.

§ 9 – Lieferung: Ihre Bestellung wird in der Regel über DPD = Deutscher Paketdienst ausgeführt. Der Besteller ist bei Erhalt der Ware verpflichtet, diese auf ihren ordnungsgemäßen Zustand zu überprüfen. Bruch oder sonstige Beschädigungen hat er sich vom Zusteller sofort bestätigen zu lassen. Versäumt er dies, sind spätere Reklamationen ausgeschlossen.

§ 10 - Zahlung: Der Kaufpreis der bestellten Ware ist bei ERSTBESTELLUNG im Voraus durch BANKÜBERWEISUNG zu zahlen. Mit der elektronischen Bestellungsbestätigung erhalten Sie eine PRO-FORMA-RECHNUNG mit IBAN-Nummer und BIC zur Banküberweisung. Nach Gutschrift Ihrer Überweisung auf unserem Konto erfolgt die Auslieferung. Die Originalrechnung liegt der Ihnen übersandten Paketsendung bei. Die Laufzeit der Pakete beträgt in der Regel 1-2 Tage.

§ 11 – Mängelgewährleistung: Die Gewährleistungspflicht beträgt 6 Monate, beginnend ab Wareneingang beim Besteller. Auf Mängelrüge des Bestellers sind wir berechtigt Ersatz zu liefern. Ist die Ersatzlieferung mangelhaft, so ist der Besteller berechtigt den Kaufpreis entsprechend herabzusetzen (Minderung) oder die Rückgängigmachung des Kaufes (Wandelung) zu verlangen. Die Gewährleistungsansprüche beziehen sich jeweils nur auf den mangelhaften Teil der Lieferung.

§ 12 - Entsorgung: Die von uns verwendeten Kartonagen sind aus 100% recyclingfähigem Material und können in jeder öffentlichen Papiertonne entsorgt werden. Die Flaschen können in öffentlichen Glascontainern entsorgt werden. Zur Entsorgung im Dualen System sind wir bei der Entsorgungsfirma INTERSEROH unter der Nummer WS100571 gemeldet. Die DSD Gebühren sind bereits von uns bezahlt.

§ 13 – Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht: Es gilt ausschließlich Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Besteller Kaufmann ist gilt für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Bestellung Aschaffenburg als Erfüllungsort und Gerichtsstand. Die Bilder in den einzelnen Seiten sind entweder selbst fotografiert oder von Agentur Fotolia zugekauft.

§ 14 – Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

§ 15 - Datenschutz: Die von Ihnen übermittelten Daten werden zur Abwicklung der Geschäftsbeziehung nach § 26 BDSG bei uns gespeichert. Diese können auf Wunsch jederzeit gelöscht werden.

§ 16 - Links: Gemäß dem Urteil des LG Hamburg vom 12.5.1998 "Haftung für Links" distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller auf unserer Homepage angebrachten Links.

§ 17 - Ausscheidungen: Weinstein, Depot und alle natürlichen Ausscheidungen des Weines sind kein Grund zu Beanstandungen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten